Weiterer Sieg für B-Jugend des EKB

Youngster 4

Besigheim – (ashr)   Ohne Auswechselspieler reisten die B-Jugendlichen zum Tabellenletzten TSV Wiernsheim und holten sich mit 39:6 Toren einen weiteren Sieg. Neben Simon Link musste Interimscoach Carsten Giepen auch noch kurzfristig auf Baris Kalender und Nils Vollborth verzichten. Dafür kam mit Dennis Offfenhäuser Verstärkung aus der C-Jugend. Die EKB-Abwehr wurde gleich sehr offensiv angelegt um die nicht passsicheren Gastgeber unter Druck zu setzten. Das zahlte sich schnell aus und der EKB Express überrollte die Gastgeber bereits zur Halbzeit und führte mit 21:4 Toren.

Nach der Pause liesen die EKB Boys nicht nach und kombinierten gut. Der Vorsprung wuchs auf 32:4 Tore, ehe die Gastgeber Torsteher Jan Erik Ahlswede zehn Minuten vor dem Ende zum fünften Mal bezwingen konnten.   Souverän und ohne Not konnte man am Ende einen ungefährdeten 39:6 Auswärtssieg einfahren.                                                                                                                        

Für den EKB kamen zum Einsatz: Im Tor Jan Erik Ahlswede; im Feld Ben-David Schorndorfer (11), Felix Schlagheck (11), Denis Offenhäuser (1), Moritz Bettels (2), Moritz Schneider (9) und Aron Messerschmid (5)

 

Login Mobile

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt's im internen Bereich ...