Bittere Schlappe für C-Jugend

Youngster 2.jpgBesigheim – (ashr)   Nichts wurde es mit dem erhofften zweiten Sieg der C-Jugend in der Bezirksliga. Gegen Schlusslicht HB Ludwigsburg gab eine herbe 17:33 Heimniederlage und die rote Laterne wieder zurück. Trotz voll besetzter Bank erwischte die gesamte Mannschaft nicht den besten Tag. Im Angriff lief bis zur neunten Minute gar nichts zusammen, ehe  Erik Harsch das erste EKB Tor gelang – bis dahin hatte der HBL schon sieben Male getroffen. 

Zur Halbzeit lag der EKB bereits mit 5:15  Toren im Hintertreffen. EDurch einige Umstellungen nach der Halbzeit gelang es den Jungs  das eine oder andere Tor zu erzielen. Da jedoch die Fehlerqute im Angrif immer  am obersten Level war, hatten es die Gäste einfach in 1-1 Situationen zu Toren zu kommen. So wuchs der Vorsprung langsam an und hatte siieben Minuten vor dem Ende mit 11:29 Toren den größten Abstand beider Mannschaften.                                                                                                                                    

Für den EKB spielten: Muhammed Bekdemir im Tor sowie Nico Dirscherl (2), Ferdinand Manhart, Nikita Sommerfeld, Timo Hiel (2), Leopold Manhart (1), Denis Offenhäuser (7), Erik Harsch (1), Marcel Gottwald, Valentin Kroll (3) und Jason Alexander Müller (1) im Feld.

 

Login Mobile

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt's im internen Bereich ...