Abstieg in die Kreisliga D

Men 7

Besigheim – (ashr) Die zweite aktive Mannschaft des EKB bleibt auch im elften Spiel ohne Sieg und ist nun auch rechnerisch nach zwei Jahren Kreisliga C wieder abgestiegen. Gegen die dritte Mannschaft der HSG Sulzbach-Murrhardt verliefen die ersten fünfzehn Minuten sehr ausgeglichen. Im weiteren Verlauf leistete man sich zu viele technische Patzer, so dass die HSG von 6:6 über 10:6 bis zum Seitenwechsel auf 16:8 Tore davon ziehen konnte.

Dasselbe Bild zu Beginn der zweiten Halbzeit. Dem EKB fehlte die Durschlagskraft im Angriff und in der Abwehr fehlte der nötige Biss. So konnte die Heimmannschaft Ihren Vorsprung nach 41 Zeigerumdrehungen auf 21:10 Tore ausbauen. Dies war zugleich der größte Abstand beider Mannschaften, denn der EKB kam im Anschluss besser ins Spiel und konnte bis zum Ende auf 22:28 Tore verkürzen, konnte jedoch die elfte Saisonniederlage nicht mehr verhindern.

Für den EKB im Einsatz: Michael Benz im Tor sowie Jan Zeyhle, Pascal Jeschonek (4), Felix Schneider (8/6), Marius Rothfuss (2), Steffen Fink (1), Yannik Weiss, Klaus-Dieter Hergesell , Stephan Wenzel (4), Marc Egger (1) und Patrick Roth (2) im Feld.

Login Mobile

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt's im internen Bereich ...